Mein Weg!

Das kluge Kind: „Kannst du einen Stern anrühren?“ fragt man es. „Ja“, sagt es, neigt sich und berührt die Erde.“ (Hugo von Hofmannstha) Wenn mein Weg ganz klar vor mir liegt und ich jeden Schritt schon im Voraus kenne, dann ist es nicht mein Weg. Ich möchte mir meinen Weg…

Weiterlesen…

Die Gedanken sind frei …

  Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten Sie ziehen vorbei, wie nächtliche Schatten Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschiessen Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei Ich denke was ich will, und was mich beglücket Doch alles in der Still’, und wie es sich schicket Mein…

Weiterlesen…

Meine Flügel brechen nicht

Heute nehme ich eine weitere meiner Masken ab, um mich zu zeigen. Ob mir das leicht fällt? Nein … doch das bin ICH. Ich höre, erlebe, sehe und lese Menschen, denen es genauso geht und sie können es nicht raus lassen. Trau dich! Seit authentisch – sei du selbst! Auch…

Weiterlesen…