Der Flügelschlag des Schmetterlings

Kennst du die Angst, die dich völlig lähmt, dir die Kehle zuschnürt? Weißt du wie es ist im Gedankenkarussell festzuhängen? Und kennst du es, von Tränen überströmt durch die dunkelsten Nächte zu gehen? Nichts mehr zu spüren außer Schmerz!
Ich möchte dir eine Geschichte erzählen. Die Geschichte von Emily … als sie ganz tief gefallen ist. Alles, was blieb, war zu wenig, um zu leben und ein kleines Herz, was sie davon abhielt zu sterben.

ICH MÖCHTE EUCH EINE GESCHICHTE ERZÄHLEN,
NICHT EINFACH SO, WEIL ICH ETWAS SAGEN MÖCHTE,
SONDERN WEIL ICH ETWAS ZU SAGEN HABE!

Das Leben ist schnell.
Das Leben ist oft zu laut.
Immer mehr Menschen kommen nicht mehr zur Ruhe.
Sind gefangen im Hamsterrad.
Angst begleitet sie durch den Tag
und in der Nacht liegen sie wach.
Können sich nicht befreien aus dem Gedankenkarussell,
aus den Situationen, die sie geiseln.
Bis … ja bis nichts mehr geht!
Stress, Hektik, Mobbing, Überforderung, ungesunde Lebensweise, traumatische Erlebnisse und vieles mehr führen viele Menschen in die Dunkelheit von Depression, Burn-Out, körperlicher Erschöpfung und Angstzuständen und es werden immer mehr!

Ihr könnt meine Geschichte Schritt für Schritt hier auf meinem Blog mitlesen
so wie sie Atemzug für Atemzug entsteht.

Was auch immer euch passiert ist, schweigt nicht!

Emily

(Bild und Text Copyright by Emily Anders)

Dies ist eine fiktive Geschichte. Ähnlichkeiten mit real existierenden Personen oder Gegebenheiten sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

TEILEN ERLAUBT UND VON HERZEN ERWÜNSCHT!

Die Kommentare wurden geschlossen